Kiels Gelehrtes Erbe

Kiels Gelehrtes Erbe

Datenschutz

Datenschutzerklärung des Vereins Kiels gelehrtes Erbe e.V.

1. Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, welch personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht

Der Verein nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Da- tenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

2. Erhebung der Daten
a) Ihre Daten werden zum einen dadurch unmittelbar durch uns erhoben.

b) Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website des Vereins vom Webhoster erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt au- tomatisch, sobald Sie die Website aufrufen.

Die Website soll zum einen den Verein nach außen darstellen und zum anderen Interessenten und potentiellen Spendern di Kontaktaufnahme zum Verein ermöglichen. Es findet kein Datenaustausch personenbezogener Daten zwischen Webhoster und Verein und umgekehrt statt.

b) Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung des Vereins und auf der Website des Vereins ist:

Dr.Alexander Ostrowicz Vorsitzender
Kiels gelehrtes Erbe e.V. Teichhörn 23
24119 Kronshagen
Telefon: 0431541296
Mail: info@kiels-gelehrtes-erbe.de

3. Datenerfassung und –verarbeitung unmittelbar durch den Verein

Der Verein ist gemeinnützig und erhebt und verarbeitet Daten allein für die satzungsgemäßen Aufgaben Förderung von Kunst und Kultur. Wissenschaft und Forschung, Denkmalschutz und Denkmalpflege.

a) Der Verein speichert die personenbezogenen Daten der Mitglieder des Vereins (Vor- und Nachnamen, Postanschrift und Mailanschrift).

b) Diese Daten werden ausschließlich für vereinsinterne Zweck (Berichte und Mitteilungen, Einladungen zur Mitgliederversammlung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und des Stimmrechts bei Mitgliederversammlungen) sowie zur Kommunikation der einzelnen Mitglieder untereinander für Zwecke des Vereins.

Die Daten werden gelöscht werden, wenn sie nicht mehr für Vereinszwecke erforderlich sind.

c) Personenbezogene Daten von Personen, die an den Verein steuerbegünstige Zuwendungen leisten (Name, Vorname, Anschrift, Höhe der Zuwendung) werden ausschließlich für die Erstellung der Zuwendungsbescheinigungen sowie für Rück-oder Kontrollfragen des zuständigen Finanzamts genutzt.

d) Personenbezogen Daten, die sich aus einem Schriftwechsel ergeben, werden gespeichert, wie das für den Zweck erforderlich ist. Der Betroffene kann jederzeit die Löschung dieser Daten verlangen.

e) Eine Weitergabe oder Übermittlung der vorgenannten Daten an Dritte, gleich welcher Art, ist grundsätzlich ausgeschlossen; sie ist nur zulässig, wenn das Mitglied dem vorher ausdrücklich schriftlich zustimmt.

f) Die Dateien, die Ihre personenbezogenen Dateien, enthalten, sind gegen unbefugten Zugriff durch eine anerkannte Sicherheitssoftware mit Firewall geschützt.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

4. Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Webseite des Verein

Der Verein betreibt unter ww.kiels-gelehrtes-erbe.de eine Website. Webhoster ist die strato AG.

a) Es findet kein Datenaustausch personenbezogener Daten zwischen dem Webhoster und dem Verein und umgekehrt statt. Ein Auftrag zur Auftragsdatenverarbeitung ist deswegen nicht erforderlich.

b) Datenerfassung durch den Webhoster

Eine Datenverarbeitung auf der Website des Vereins erfolgt durch den Webhoster. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Bei einem Aufruf der Seite werden vom Webhoster für dessen unterschiedliche Zwecke unterschiedliche personenbedingte Daten erhoben. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten kön- nen zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Auf diese Daten hat der Verein weder eine Zugriffsmöglichkeit noch werden die Daten dem Verein vom Webhoster übermittelt.

Wegen der Erfassung personenbezogener Daten, deren Zwecke und Ihre Rechte zum Schutz dieser Daten wird auf die Datenschutzhinweise der strato AG in deren Homepage verweisen.

5. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben au- ßerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu ver- langen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weite- ren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

6. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

7. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in da- tenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslan- des, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauf- tragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

8. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

9. Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Da- ten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.